Alle Beiträge von Domink

Reise nach Sri Lanka

Eine Einführung

Sri Lanka strahlt mit seiner Atemberaubenden Landschaft

Sri Lanka ist eine wunderschöne Insel südlich von Indien. Der Inselstaat hat ca. 20 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt heißt Colombo. In Sri Lanka wird mit Sri-Lanka-Rupie bezahlt. 100 Sri-Lanka-Rupien entsprechen zurzeit 0,50 € (Stand: 03.2019). Die Insel hat eine Fläche von 65.610 km2. Die Hauptsprache ist Tamil. Tamil wird von ca. 70 Millionen Menschen weltweit gesprochen. Siebzig Prozent von den Einwohnern sind Buddhisten. Bis 1957 war in Sri Lanka, English die Amtssprache. Deswegen sprechen wir in Sri Lanka, eher mehr English gesprochen, als in anderen Teilen Asiens.  Die beste Zeit für einen Urlaub in Sri Lanka ist von November bis März. Das Klima ist in dieser Jahreszeit am besten. In Sri Lanka können sie: wunderschöne Strände besuchen, surfen, tauchen, Schildkröten, Wale und Delfine beobachten. Sri Lanka hat auch einige Nationalparks, zum Beispiel: Yala und Horton Plains. Sie können auch den Adam’s Peak besteigen. Er ist der bekannteste Berg Sri Lankas und ist 2245 Meter hoch. Tipp: Sollten sie einen schönen Strandurlaub planen, sollten sie sich eher im Süden der Insel auf Hotelsuche machen.

Einreise, was muss ich beachten?

Checken sie bitte vor der Reise ob ihr Pass und Visum gültig sind

Sri Lanka ist ein sehr ungefährliches Land. Sie sollten aber folgende Punkte unbedingt beachten, wenn sie eine Reise nach Sri Lanka planen. Sri Lanka ist ca. 8000 Kilometer von Deutschland entfernt. Dies bedeutet das ein Flug von Deutschland nach Sri Lanka ca. 10 Stunden dauert. Sie sollten sich also auf einen längeren Flug einstellen. Reisende aus Europa müssen ein Visum vor der Einreise beantragen. Das typische Sri Lanka Visum das sie als Tourist beantragen müssen ist ein Tourismus Visum. Ein Tourismus Visum ist 30 Tage gültig. Wollen sie länger als 30 Tage bleiben, ist eine Verlängerung auf bis zu 3 Monate nach Einreise, bei der Sri-Lankischen Immigrationsbehörde in Colombo möglich. Weiteres, sollten sie folgende Sachen bedenken. Sie müssen im Besitz eines, noch mindestens 6 Monate, gültigen Reisepasses sein. Sie müssen ein gültiges Rück- oder Weitereiseticket haben. Sie müssen genügend Mittel vorweisen können um ihren Aufenthalt in Sri Lanka zu finanzieren. Empfohlene Impfungen für den Asiatischen Raum sind: Typhus, Cholera, Japan-B-Enzephalitis, Tollwut, Meningokokken, Meningitis. Eine gute Reiseversicherung wird empfohlen, da der Aufenthalt in einem privaten Krankenhaus auf Sri Lanka schnell teuer werden kann. Menschen in Sri Lanka sind sehr religiös. Sie sollten daher keine Gegenstände mithaben die religiösen Gefühle verletzen können. Zum Beispiel wurden einigen Menschen mit Buddhistischen Tattoos die Einreise verweigert.

Falls sie sich schon einen ersten Eindruck über Sri Lanka machen wollen, kann ich diese ARTE Doku sehr empfehlen.